Orangen Kakao Gugelhupf


Orangen Kakao Gugelhupf

6 Eier mit
200 g braunem Zucker sehr schaumig schlagen
200 ml Sonnenblumenöl und
1 Orange, Saft und Abrieb langsam zugeben und weiter schaumig rühren
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
2 geh. EL Kakao unterheben, zum Schluss
200 g gehobelte Mandeln unterrühren

Teig in gefettete Gugelhupf-Form füllen und bei 175°C 45 Minuten backen. 10 Minuten auskühlen lassen und stürzen. Mit einem langen Holzstäbchen einstechen und mit Orangensaft tränken (Grand Marnier geht natürlich auch ;-)). Dann mit Orangenmarmelade (mit etwas heissem Wasser verdünnt und durch ein Sieb gestrichen) bestreichen und zum Schluss mit braunem Zucker bestreuen.

2 Gedanken zu “Orangen Kakao Gugelhupf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s