Quince Pie


IMG_E4272
Mürbeteig
100 g Zucker
200 g Butter
300 g Mehl
1 Prise Salz
½ TL Zimt
Für die Füllung
500 Quitten (gerüstet)
200 g Zucker
1 Zitrone, Saft
1 Prise Slaz
½ TL Zimt

Von ca 3 Quitten den Flaum abreiben, schälen, vierteln und Krengehäuse entfernen. Mit den restlichen Zutaten in einem hoehen Topf eritzen und die Quitten weich kochen, mit dem Küchenstab pürieren und die Masse auf niedrieger Flamme unter ständigem rühren etwa 1 Stunde lang einkochen, bis sich dich Farbe verdunkelt. Für den Mürbeteig alle Zutaten rasch verkneten, in zwei zwei Kugeln zu einem und zwei Dritteln teilne und kalt stellen. 17er Tarteform buttern und mit Mehl bestäuben. Boden und Seiten mit dem grösseren Teil des ausgerollten Mürbeteigs belegen und mit einer Gabel einstechen. Darauf die Quittenfüllung geben. Kleinere Teigmenge ebenfalls auswallen und die Form damit verschliessen, ebenfalls mit der Gabel mehrmals einstechen. Bei 175 Ober- Unterhitze auf der unteren Schiende Backen. In der From abkühlen lassen und am besten 1 bis 2 Tage durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s