Orangen Lorbeer Gugelhupf


Zutaten und Zubereitung

1. Schritt
100 g Butter erhitzen
16 Lorbeerblätter zugeben und kurz aufschäumen, vom Herd nehmen und für gut 1/2 Stunde beiseite stellen. Dann Die Lorbeerblätter mit Küchenkrepp abtupfen und für später als Dekoration aufbewahren.
2. Schritt
100g Lorbeerbutter
150 g Butter
50 g Brauner Zucker
200 g Puderzucker
Abrieb von 1 Orange
schaumig rühren.
3. Schritt
6 Eigelbe zugeben und weiter rühren
Saft von 1 Orange (1 EL zurückbehalten) zugeben und weiter rühren
150 g Weissmehl
150 g weisses Dinkelmehl
mit einem Löffeln vorsichtig unterrühren (nicht mehr schlagen)
4. Schritt
6 Eiweiss mit
1 Prise Salz
sehr steif schlagen, gute 2 EL zurückbehalten, Rest unter den Teig heben.
5. Schritt
Teig in eine gebutterte und bemehlte Gugelhupf-Form geben und 4 Lorbeerblätter obenauf legen. Ca. 60 Min bei 175 °C backen. Lorbeerblätter entfernen und Kuchen auskühlen lassen.
6. Schritt
250g Puderzucker mit
2 EL steif geschlagenem Eiweiss und
1 EL Orangensaft vermischen und den Kuchen damit glasieren, mit den Lorbeerblättern garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s