Tarte à l’orange


Tarte à l’orange

Teig:
250 g Mehl
125 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz

Füllung:
250 g Mascarpone
100 g Creme Double
5 Orangen, Abrieb von einer, Filets und aufgefangenen Saft von allen
1/2 Zitrone, Saft
1 EL Grand Marnier
100 g Zucker
4 Eier, 3 ganze und ein Eiweiss

Zimmerwarme Butter, Mehl und Salz verkneten, Ei zugeben und rasch zu einem homogenen Teig kneten. 1 Stunde kalt stellen. Orangen schälen und filetieren, Saft auffangen. Eine Tarteform Ø 27 cm mit dem Mürbeteig belegen. Teigboden mit der Gabel einstechen und 10 Min. in der unteren Hälfte des Ofens bei 180 °C Ober- Unterhitze blindbacken. Herausnehmen, Hitze auf 150 ° C reduzieren, Teigboden mit Eigelb bestreichen und nochmals ca. 5 Minuten in den Ofen stellen, bis das Eigelb getrocknet ist. Inzwischen flüssige zutaten für den Belag mit dem Zucker verrühren, bis er sich aufgelöst hat, Eier zuletzt zugeben und verrühren. In die Form giessen und 45 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Orangenfilets belegen und mit Tortenguss überziehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s