Schokoladenkuchen zum ersten Geburtstag


200 g Vollmilchschokolade
200 g Butter
250 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 ml Wasser
150 g Quark
4 Eier
200 g Mehl
50 g Stärkemehl
50 gr. Kakao
1 Päckchen Backpulver

Den Backofen auf 150° Umluft vorheizen und Backform* fetten und mit Mehl bestäuben. Alle Zutaten von Schokolade bis Wasser erwärmen, glatt rühren und abkühlen lassen. Eier mit Quark verrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und sieben. Die lauwarme Schokoladenmasse zur Eimasse geben und alles zügig unter die Mehlmischung rühren. Teig in die Backform füllen und ca. 60 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

*Der Teig geht fast ums Doppelte auf!

birthday1

Ein Gedanke zu “Schokoladenkuchen zum ersten Geburtstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s