Süsskartoffelklösse mit Kabeljaufüllung und Kapernsauce


1 kg Süsskartoffeln
200 g Mehl
150 g Stärkemehl
2 Eier
350 Kabeljaufilet
2 Schalotten. Rot
Zitronensaft, weisser Balsamico. Kapern, Salz, Pfeffer Muskatblüte. Wacholderbeeren, Nelken, Dill, Mehl, Butter, Rahm, Olivenöl

Süßkartoffeln waschen und in der Schale weich kochen, abseihen und kurz ausdampfen lassen. Noch heiss schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Eigelb und restliche Zutaten zugeben und rasch zu einem lockeren Teig verarbeiten, mit Muskatblüte und Salz würzen. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Inzwischen Schalotten würfeln und in etwas Olivenöl anrösten, dann das Kabeljaufilet in einem Sud aus Wasser, Zitronensaft, weissem Balsamico und Gewürzen gar ziehen lassen, aus dem Sud nehmen zerteilen und mit dem Eiweiss mischen, mit Salz und Pfeffer und Dill würzen. Vom Kartoffelteig Klösse formen , einen Esslöffel Kabeljau Füllung in jeden Kloss geben und in leicht siedendem Wasser 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Sauce aus Mehlschwitze, Fischfond, Rahm und Kapern zubereiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s