Mascarpone Biskuit Kuchen


250 g Mascarpone
1 dl Rahm
2 Eier
1 Zitrone, Saft und Abrieb
1 gestr. TL Kardamom
1 geh. EL Speisestärke
1 Prise Salz
100 g Zucker
16 Löffelbiskuits
25 g Butter

Mascarpone mit Rahm, Eigelben, Zitronensaft und Abrieb, Kardamom und der
Hälfte des Zuckers glatt rühren. Eiweisse mit Salz und der anderen Hälfte
des Zuckers steif schlagen und diese in zwei Teilen unter die
Mascarponemasse heben. In eine 17 cm Springform Backpapier einspannen und
den Rand dick butter. Von den Löffelbiskuits auf einer Seite knapp die
Hälfte abschneiden, die Abschnitte mit der restlichen Butter zerreiben und
auf den Boden der Form drücken. Entlang des Randes die Löffelbiskuits
aufstellen, die abgeschnittene Seite nach unten, die gezuckerte zum Rand
hin. Mascarponemasse einfüllen und bei 160 Grad Umluft 40 Minuten backen.

mascarpone-biskuit1

mascarpone-biskuit2

2 Gedanken zu “Mascarpone Biskuit Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s