Pulled Apple Pork


Für die Marinade
4 EL Sonnenblumenöl
3 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer, walnussgross
1 Zitrone, Schale
2 EL Zucker, braun
1 TL Meersalz
1 RL Cenovis Würzpaste
Ausserdem
1 kg Schweineschulter
1 Sellerieknolle
4 Äpfel
5 dl Cidre
2 dl Apfelsaft
1 Zitrone, Saft

Für die Marinade alle Zutaten in der Küchenmaschien pürieren. Das Fleisch rundum damit einreiben,luftdicht in einen Gefrierbeutel verpacken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Sellerie und Äpfel schälen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden, mit Zitronensaft mischen und ebenfalls kalt stellen. Am nächsten Morgen den Ofen auf 90°C vorheizen. Das Fleisch aus der Folie nehmen und mit Hilfe einer Spritze mit dem Apfelsaft „impfen“, dann in einer Gusseisenform rundum scharf anbraten. Apfel Sellerie Gemisch zugeben und mit dem Cidre und der restlichen Marinade aufgiessen. Bratform abdecken und das Fleisch auf der unteren Schiene des Backofens 9 Stunden lang schmoren.

pulledpork

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s