Macaron Orangen Bombe


Macaron Orangen Bombe
(Petras Geburtstagstorte)

Biskuit
4 Eier
120 g Puderzucker
4 EL Aperol
1 Prise Salz
100 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 geh. EL Kakao
50 ml Milch

Füllung
2,5 dl Rahm
250 g Mascarpone
50 g Zucker
1 Orange, Saft und Hälfte des Abriebs
4 EL Aperol
6 Blatt weisse Gelatine

Dekoration
250 g Marzipanmodelliermasse
Orangenabrieb
250g dunkle Kuvertüre
12 Macarons
Zuckerglasur aus 50 g Puderzucker und einem Spritzer Orangensaft
Orangenmarmelade

Backblech mit Backpapier belegen. Schüssel mit ca. 3 l Inhalt mit Wasser ausspülen und mit Klarsichtfolie auslegen. Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze 160°C. Umluft

Eigelb mit Aperol und Zucker sehr schaumig rühren (5 Min, KitchenAid höchste Stufe). Mehl Backpulver, Kakao und Milch unterschlagen, dann steif geschlagenes Eiweiß vorsichtig unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech giessen, glatt streichen und ca. 14 Min. backen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen, das obere Papier vorsichtig abziehen und mit dem umgedrehten Blech zudecken und auskühlen lassen. Aus dem kalten Biskuit einen Kreis mit 30 cm Ø schneiden, einmal bis in die Mitte einschneiden, in die vorbereitete Schüssel legen und sich überlappenden Biskuitteile abschneiden.

Rahm steif schlagen, Mascarpone mit Zucker. Orangensaft und Orangenabrieb vermischen und zur Sahne geben. Gelatine auflösen und unter die Masse ziehen. Füllung einfüllen, mit Biskuitresten decken und 2 Stunden kalt stellen. Dann auf Tortenplatte stürzen und Frischhaltefolie vorsichtig abziehen. Mit Orangenmarmelade besteichen.

Marzipan mit Orangenabrieb verkneten und auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche 2 – 3 mm dick ausrollen. Kuchen damit überziehen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und über die Marzipanschicht giessen. Nach dem Erkalten die Zuckerglasur anrühren und dünne Streifen über die Torte ziehen. Macarons halbieren und die Torte damit rundum verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s