Apfel-Nuss-Porridge


Mein Sonntagsfrühstück! Ich liebe Porridge und neben der klassischen Variante, bei der man Haferflocken in leicht gesalzenem Wasser zu einem Brei kocht, geht es auf die Schnelle auch mal kalt, indem die Haferflocken in der Flüssigkeit einfach ein paar Minuten quellen. Heute habe ich dies mit Soja Kakao gemacht, ein paar Apfelschnitze dazu, Mandeln und Walnüsse, einen Klacks Hüttenkäse und eine Prise Zimt – YUMMIE.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s