Quinoa Kebap mit Karottensalat


Quinoa-Bällchen:
150 g Quinoa (rot)
2 Zwiebeln (rot)
2 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie, gehackt
2 geh. EL Süsslupinenmehl
4 geh. EL Kichererbsenmehl
½ TL Paprikapulver
½ TL Cayennepfeffer
½ TL Kreuzkümmelpulver
100 ml Hafermilch
Dressing:
1 Becher Sojajoghurt
1 Bund Schnittlauch
½ TL Cayennepfeffer
½ TL Salz
1 Zitrone, Hälfte des Saftes

2 Karotten

Inspiriert von Evas Blog http://vegan-century.com/ – danke Eva! Quinoa abspülen und in 300 ml gesalzenem Wasser offen kochen, dann die Hitze abschalten und auf der Platte abgedeckt quellen lassen, bis das Wasser vollständig aufgesogen wurde. Inzwischen Zwiebeln schälen, würfeln und in etwas Sonnenblumenöl glasig dünsten. Nun alle Zutaten zu einer festen Masse verkneten, jeweils einen guten Esslöffel der Masse in heissem Olivenöl von jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten. Für den Salat die Karotten schälen und weiter mit dem Sparschäler in dünne, breite Streifen schneiden. Zutaten fürs Dressing miteinander verrühren und über die Karottenstreifen geben.

quinoa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s