Blaubeer Sirup


Rosmarin ist ein perfekter Begleiter von frischen Blaubeeren!

5 dl Wodka
250 g Blaubeeren
2 Stängel frischen Rosmarin
2 dl Rotwein
300 g Brauner Zucker

Frische Blaubeeren und Rosmarin mit Wodka in einem geschlossenen Gefäss bis zu 14 Tage lang ziehen lassen, das Gefäss ab und an schütteln und drehen. Sonneneinstrahlung begünstigt den Vorgang der Farb- und Aromaextraktion. Wenn der Wodka kräftig rot geworden ist, durch ein Sieb in einen weiten Topf abgiessen. Dabei keine Trübstoffe in die Flüssigkeit gelangen lassen. Zucker und Rotwein zugeben, aufkochen und 20 Minuten sprudelnd kochen lassen. Sirup vom Herd nehmen, mithilfe eines Trichters in heiss ausgespülte Flaschen abfüllen und verschliessen. Später als Limonade oder Eistee mit Mineralwasser aus gekühltem Tee (z.B. weisser Tee) oder als Apéro mit Prosecco oder Champagner aufgiessen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s