Lammragout mit Kichererbsen


2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
4 EL Olivenöl,
je 1/2 TL Garam Masala, Curry, Zimt
400 g Lammnierstück
2 dl Rahm
200 g Kichererbsen
Salz, Pfeffer
200 g Datteltomaten, bunt

Alle Zutaten bis und mit Zimt in der Küchenmaschine pürieren und in einer Pfanne anrösten. Lammfleisch würfeln, zugeben und kurz weiter rösten, mit Rahm aufgiessen, aufkochen und etwas reduzieren lassen, Hitze abschalten. Kichererbsen zugeben und durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss halbierte Datteltomaten zugeben, durchschwenken und mit einem Klecks Joghurt zu Stampfkartoffeln servieren.

lammcurry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s