Apple Rose Cupcakes


Bin gar kein Freund von „Cupcakes“, aber diese Version ist kein Cupcake im klassischen Sinn und Optik, Einfachheit und Geschmack haben mich umgehauen!!!

Für 6 Stück braucht man weniger als 1 Stunde Zeit und:
3 Äpfel
250 g Blätterteig (TK)
6 Tl Marmelade nach Geschmack (ich nahm z.B. mein selbstgemachtes Quittenmus)
Zitronensaft, Sonnenblumenöl, Wasser, Zimt, Puderzucker

Äpfel halbieren, entkernen, in dünne Scheiben schneiden und diese in Wasser mit einem Spritzer Zitronensaft geben. 2 Liter Wasser aufkochen, Apfelscheiben aus dem Zitronenwasser nehmen und hineingeben, aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Inzwischen Blätterteig etwas ausrollen und in 6 lange ca. 10 cm breite Streifen schneiden. Diese mit der Marmelade bestreichen und dann schuppenartig die Apfelscheiben darauf legen. Jeden Streifen einzeln aufrollen, in eine gefettete Muffin-Backform setzen und ca 20 Minuten bei 200°C backen. Mit Zimt und Puderzucker bestäuben und auf Vanillesauce servieren …

applerose1

applerose2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s