Bolognese I: Poulet in Estragon Zitronen Rahm


500 Poulethackfleisch
250 g Karotten
10 g Estragon frisch
1 Zitrone, Saft und Abrieb
2,5 dl Rahm
2 Knoblauchzehen
2 EL Dijon Senf
4 EL Olivenöl
½ TL Fleur de Sel
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, 10 Minuten blanchieren, abschrecken und beiseite stellen. Knoblauch mit Senf, Salz und Olivenöl in der Küchenmaschine pürieren, zum Hackfleisch geben und bei mittlerer Hitze ohne Farbe anbraten bis das Fleisch krümelig wird. Mit dem Zitronensaft ablöschen, redzieren, mit Rahm aufgiessen und aufkochen. Hitze abschalten, geschnittenen Estragon und Zitronenabrieb zugeben, mit Pfeffer abschmecken.

pouletestragon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s