Lemon Cheesecake


Boden
50 g Zucker
100 g Butter
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Füllung
400 g Rahmquark
100 g Zucker
1 geh. EL Speisestärke
1 Zitrone, Abrieb und Saft
1 Vanilleschote, Mark
2 Eier
Lemon Curd
2 Zitronen, Abrieb und Saft
100 g Puderzucker
40 g Butter
2 Eier

Alle Zutaten für den Mürbeteig rasch miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt kalt stellen. Inzwischen für den Lemon Curd Zitronenschale und Saft, Butter und ¬Puderzucker aufkochen und abkühlen lassen. Alle Zutaten für die Füllung miteinander verrühren, Zitronensaft und Stärke zuerst, Eier zuletzt, dabei alles glatt aber nicht schaumig rühren. Eine 20er Springform mit dem Mürbeteig dünn auslegen, an den Seiten bis ca. ein daumenbreit unter den Rand. Die Quarkmasse einfüllen und ca. 45 Minuten bei 180° C Ober- und Unterhitze auf der mittleren Schiene backen (die Quarkmasse muss in der Mitte noch „wabbeln“ wenn man die Kuchenform anstösst). Ofen ausschalten und Kuchen bei angelehnter Tür 30 Minuten darin belassen, dann herausnehmen und weiter abkühlen lassen. Inzwischen zum Fertigstellen des Lemon Curds die Eier mit dem erkalteten Zitronenfond gut verrühren. Alles bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren langsam erhitzen bis es eindickt. Den Curd durch ein Sieb streichen, über den Kuchen giessen und diesen, noch immer in der Backform, über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Alle Zutaten zusammengefasst
400 g Quark
150 g Zucker
150 g Mehl
140 g Butter
100 g Puderzucker
4 Eier
3 Zitronen
1 Vanilleschote
1 EL Speisestärke
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

3 Gedanken zu “Lemon Cheesecake

    1. Hi Carmen, das freut mich! Und er schmeckt auch wirklich super!! Sehr Zitronig mit dem Lemon Curd Guss … allenfalls nicht alles auf den Kuchen geben, wann man es nicht so zitronig mag 🙂 Liebe Grüsse Jochen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s