Portwein Kuchen


Teig
2 dl Portwein
2 dl Rahm
100 g dunkle Schokolade
200 g Butter
200 g brauner Zucker
1 Vanilleschote
1/2 Teelöffel Salz
300 g Mehl
150g Walnüsse gehackt
1 Päckchen Backpulver
2 Eier
Topping
1 dl Rahm
200 g Frischkäse
50 g Puderzucker
Himbeeren

Rahm mit Vanillemark aufkochen, vom Feuer nehmen und die Schokolade darin schmelzen lassen. Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen, Eier zugeben und weiter schlagen. Schokoladenmasse mit Portwein mischen und zugeben, dann Mehl, Salz, Backpulver und Walnüsse mischen und unter die Masse rühren. Diese in eine gebutterte Springform füllen und bei 160 Umluft ca. 45 Minuten backen. Als Topping Rahm steif schlagen, Frischkäse mit Puderzucker unterrühren und auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen. Mit Himbeeren garnieren.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s