Himbeerkuchen mit Salbei


2 Eier
4 EL Himbeer Salbei Sirup
100 g Zucker
1 Prise Salz
170 g Mehl
500 g frische Himbeeren
40 g Butter
1 Salbeizweig
Semmelbrösel

Eier mit Sirup, Zucker und Salz schaumig schlagen, Mehl unterrühren und zum Schluss vorsichtig die Himbeeren (ein paar zurückbehalten). Springform buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen, Teig einfüllen und glatt streichen. Butter-Flöckchen darauf verteilen und leicht in den Teig drücken. Bei 175 Grad Umluft auf der unteren Schiene ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen, in die Vertiefungen welche die Butter hinterlassen hat, die restlichen Himbeeren setzen, alles mit Puderzucker bestäuben und mit  einem frischen Salbei-Zweig garniert servieren.

himbeer1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s