Geeiste Himbeer Melonensuppe mit Garneelen


500 g Himbeeren
1000 g Honigmelone (entspricht dem Fruchtfleisch von zwei kleinen)
1 walnussgosses Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 kleine rote Chilischote
3 TL Fleur de Sel Salz
2.5 dl Champager

12 Garnelen
Olivenöl, Salz
1 Zweig Salbei

Für die Suppe alle Zutaten und die Hälfte des Champagners mit dem Zauberstab fein mixen, durch ein Sieb streichen und einfrieren. Olivenöl erhitzen, Salbei zugeben und Garnelen darin scharf anbraten, salzen. Zum Servieren die gefrorene Suppe in tiefe Teller schaben, mit je einem Viertel des restlichen Champagners übergiessen, je drei Garnelen in die Mitte geben.

himbeer-melone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s