Gemüse Bolognese mit Zucchini Spaghetti


vegi3

1 kg Tomaten
4 Knoblauchzehen
Gewürzsäckchen mit Lorbeerblatt, Wahholderbeeren, Nelke, Thymian, Basilikum, Orgeano
TIPP: Man kann die Gewürze in ein Tee-Ei geben und nach dem Schmoren ganz einfach wieder entfernen.
4 rote Zwiebeln
500 g Karotten, alte Sorten
1 Rote Beete
1 Sellerieknolle
1 rote Chilischote
2.5 dl Gemüsebrühe
4 EL Olivenöl, 1 EL Zucker, Salz

Gemüse waschen und schälen, Tomaten vierteln und mit dem Knoblauch und dem Gewürzsäckchen und der Gemüsebrühe 1 Stunde schmoren. Inzwischen restliches Gemüse fein würfeln und beiseite stellen. Zwiebeln ebenfalls fein würfeln. In heissem Ölivenöl anschwitzen, mit Zucker bestreuen und kramellisieren lassen. Restliches Gemüse zugeben und anrösten. Geschmorte Tomaten pürieren und zum Gemüse geben, noch einmal aufkochen.

Für die Zucchini Spaghetti Zucchini mit dem Spiralschneider in Streifen schneiden und mit kochendem Wasser überbrühen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s