Mirror glazed white Chocolate & Ginger Cheesecake


Keksboden

mirror5
50 g Butterkekse
25 g Butter
25 g weisse Schokolade
1 TL kandierter Ingwer, püriert

Belag
300 g Frischkäse
50 g Puderzucker
25 g Kristallzucker
2 Eier
1 EL Speisestärke
0,5 dl Kondensmilch, gezuckert
1 EL kandierter Ingwer, püriert
1 TL gemahlener Ingwer

Weisse Ganache
1 dl Rahm
200 g weisse Schokolade

Mirror Glaze
6 Blatt Gelatine
70 ml Wasser
175g Zucker
200g weisse Schokolade
40 ml Sahne
Farbe nach Wahl

Butter mit der Schokolade und Ingwerpüre zerlassen, mit zerbröselten Keksen mischen und in einer 17cm Springform festdrücken. Bei 180°C auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann die Form mit Alufolie umwickeln und abdichten. Eier trennen, aus Eiweiss und Kristallzucker eine Merengue herstellen. Restliche Zutaten für den Belag mit den Eigelben verrühren, Merengue unterheben und auf den Keksboden giessen. Kuchenform in ein tiefes Backblech auf der mittleren Schiene stellen, mit kochendem Wasser angiessen, so dass die Form ca. 1 cm im Wasser steht. Bei 180°C Ober-Unterhitze 25 Minuten backen, dann die Hitze auf 160°C reduzieren und weitere 20 Minuten backen. Ofen abschalten und den Kuchen 10 Minuten ruhen lassen. Dann erst den Ofen öffnen, Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter in der Form vollständig auskühen lassen.

Für die Ganache Rahm aufkochen, vom Herd nehmen, Schokolade darin schmelzen lasse,. über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen, am nächsten Tag cremig aufschlagen, den Käsekuchen damit überziehen und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für den Mirror Glaze Wasser und Zucker aufkochen bis der Sirup eine Temperatur von 100°C erreicht hat, vom Feuer nehmen und die Schokolade darin schmelzen lassen. Mit dem Rahm pürieren und durch ein Sieb giessen. Wenn die Masse auf 60°C abgekühlt ist, Gelatine ausdrücken, zugeben und sich auflösen lassen. Wieder pürieren und nochmals durch ein feines Sieb giessen. Die Masse bis auf 40°C abkühlen lassen und zügig über den Kuchen giessen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s