Tarte au chocolat meringuée



Mürbeteig
50 g Zucker
100 g Butter
200 g Weissmehl
1 Eigelb
Karamell
150 g Sahne
150 g Zucker
50 g Butter
½ TL Meersalz
Schokoladencreme
250 g Schokolade min. 70 % Kakao
200 g Crème fraîche
50 g Butter
Meringues
1 Eiweiss
30 g Zucker
25 g Puderzucker
½ EL Maisstärke

Für den Teig alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie 1 Stunde kalt stellen. Backofen auf 200 °C vorheizen. 17 cm Tarteform ausbuttern, augesrollten Teig in die Form geben, Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten auf mittlerer Schiene blind backen. Hülsenfrüchte und Papier entfernen und den Boden weitere 10 Minuten goldbraun backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
Für die Karamellfüllung g Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen und goldbraun karamellisieren lassen. Sahne, Butter und Salz unter Rühren zugeben, 2-3 Minuten leicht köcheln lassen und dann etwas abkühlen lassen. Auf den Mürbeteigboden gießen und 1 Stunde kalt stellen.
Für die Schokoladencreme Schokolade mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen. Crème fraîche unter Schokladenbutter rühren bis eine glatte Creme entsteht. Diese auf der Karamellschicht verteilen und erneut 2 Stunden kalt stellen.
Für die Meringues Eiweiss steif schlagen, Hälfte des Zuckers beigeben, weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker zufügen, nur kurz weiter schlagen. Puderzucker und Maisstärke mischen, dazusieben, sorgfältig unter die Masse ziehen, diese in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen und kleine Meringue auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. In der Mitte des auf 100 °C vorgeheizten Ofens ca. 1 ¾ Stunden backen, im leicht geöffneten Ofen auskühlen lassen. Vor dem Servieren die Tarte mit Kakao bestäuben und die Meringues obenauf setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s