Calzone Baguettes


800 g fertigen Pizzateig
500 g Rindshackfleisch
250 g Fingerauberginen
2 grosse Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
2 dl Rotwein
1 dl Kalbsglace
2 dl Gemüsebrühe
1 Paprika grün, gewürfelt
100 g Feta Käse
50 g Reibekäse
Salz, Pfeffer, Paprika scharf

Zuerst die Auberginen in Streifen schneiden und heiss anbraten, aus der Pfanne nehmen und das Hackfleisch anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und weiter braten, mit Rotwein ablöschen und den Bratensatz lösen, mit Gemüsebrühe und Kalbsglace auffüllen, Kräuter zugeben und einreduzieren lassen, abschmecken, Auberginen wieder zugeben und erkalten lassen. Pizzateig auf gut bemehlter Arbeitsfläche in 4 gleichgrosse Teile teilen und länglich ausrollen, mit der Hackfleischmasse bestreichen, mit Paprika und Feta bestreuen, Teig einschlagen und verdrehen, mit wenig Reibekäse bestreuen und bei 225 Grad Ober- Unterhitze auf der mittleren Schiene goldbraun backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s