Schottische Eier für’s nächste Picknick


egg1egg2

5 Eier
3 Bauernbratwürste (ca. 400 g)
1/2 Bund Thymian
1/2 Bund Salbei
Muskatnuss
Schwarzer Pfeffer
Mehl, Semmelmehl
ERdnussöl

4 Eier hart kochen, schälen und abkühlen lassen. Kräuter fein hacken und mit dem Wurstbrät mischen, mit Muskatnuss und Pfeffer abschmecken. In vier gleiche Teile teilen und flach drücken. Eier in Mehl wälzen, mit dem Brät umhüllen, zu Kugeln formen und diese dann in Mehl, Ei und Semmelmehl panieren und ca. 10 Minuten frittieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s